Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Gleitex A.T.R. GmbH

Stand: März 2014

I. Geltungsbereich

1. Die nachstehenden Verkaufsbedingungen gelten für alle Bestellungen über unsere Website www.gleitexreifen.de
2. Die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen AGB gelten als vereinbart.

II. Verfügbarkeit

1. Die Verfügbarkeit eines einzelnen Produktes wird dem Kunden auf der Homepage und zudem in der Bestellbestätigungs-Email mitgeteilt.
2. Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich, es sei denn, dass wir diese ausdrücklich als verbindlich bezeichnet haben.
3. Sonderangebote können nur über einen beschränkten Zeitraum angeboten werden; diese Angebote sind von der Verfügbarkeit abhängig.
4. Die von einem unserer Lieferanten angebotenen Produkte stehen unter dem Vorbehalt der tatsächlichen Verfügbarkeit beim Lieferanten, da diese Produkte extra von uns für den Kunden bestellt werden müssen.
5. Von uns kann ein Alternativangebot unterbreitet werden, sofern ein Produkt von uns nicht beschafft werden kann. Es erfolgt eine Stornierung des Auftrages, sofern die Beschaffung eines Alternativangebotes durch uns nicht möglich sein sollte. Hierüber erhält der Kunde eine Email-Information.
6. Alle Angebote gelten nur, solange der Vorrat reicht. Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten.

III. Preise / Versandkosten

1. Unsere Preise enthalten die zum Zeitpunkt der Bestellaufgabe gültige gesetzliche Mehrwertsteuer (derzeit 19%), und sind somit als Komplettpreise anzusehen.
2. Innerhalb Deutschlands erfolgt der Versand ab zwei PKW-Reifen kostenfrei. Die Versandkosten für geringere Mengen, Inselzuschläge und in das europäische Ausland können Sie unserer Frachtkostentabelle entnehmen.
3. Ein Mindermengenzuschlag von 4,00 € wird beim Kauf bis 20,00 € erhoben.

IV. Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung kann wahlweise per
- Vorkasse / Banküberweisung
- PayPal
- Sofortüberweisung
erfolgen.

Unabhängig von der Zahlungsart wird nach der Bezahlung per Email eine Rechnung an den Kunden versandt. Die Bestellübersicht der Website kann nicht als Rechnung verwendet werden.

Bestimmte Zahlarten können im Einzelfall ausgeschlossen werden; dieses Recht behalten wir uns vor.

a. Vorkasse / Banküberweisung
Der vollständige Rechnungsbetrag muss bei der Bezahlung per Vorkasse innerhalb von sieben Tagen nach Erhalt der Bestellbestätigung auf unserem Bankkonto eingegangen sein. Anderenfalls müssen wir die Bestellung stornieren.
 

 

Bei Vorkasse Bitte an folgendes Konto Überweisen
Berliner Volksbank AG

 

BLZ:
KnNr:
  10090000
2240674001
  *
*
  IBAN:
BIC:
DE83100900002240674001
BEVODEBBXXX
  *
*
  Ust-IdNr.:
SteuerNr:
DE217622370
29/536/00226


b. PayPal
Bei Zahlung mit PayPal muss der Kunde über ein PayPal-Konto verfügen, um Zahlungen vorzunehmen. Bei Zahlungen über PayPal erfolgt dies für den Kunden gebührenfrei.

c. Sofortüberweisung
Nur Kunden aus Deutschland können per Sofortüberweisung Zahlungen vornehmen. Hierbei wird der Kunde im Bestellprozess auf die Seite www.sofortueberweisung.de weitergeleitet. Der Kunde benötigt seine PIN/TAN hierfür.

V. Lieferbedingungen

1. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Über den Versand wird der Kunde per Email informiert.
2. Sobald dem Kunden die Ware durch den Paketdienst übergeben wird, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs der bestellten Ware auf den Kunden über (§ 446 BGB); dasselbe gilt, wenn sich der Kunde im Verzug der Annahme befindet (§ 300 Abs. 2 BGB). Abweichend von § 446 BGB gilt für Unternehmer für den Zeitpunkt des Gefahrübergangs § 447 BGB.
3. Auf Wunsch und Kosten des Kunden werden wir die Lieferung durch eine Transportversicherung absichern. Die Kosten trägt der Kunde.
4. Nach Zahlungseingang wird die Ware in unsere Versandabteilung übergeben und verschickt. In der Regel können Sie mit 1 - 3 Werktagen bis zur Zustellung rechnen. Eine Garantie können wir Ihnen darauf aber leider nicht geben, da wir nach Übergabe der Ware an den Versanddienstleister keinen Einfluss mehr darauf haben. Zu den Hauptsaisonzeiten Sommer / Winter kann es auch zu längeren Lieferzeiten kommen.

VI. Gewährleistung / Haftung

1. Da wir nicht Hersteller der von uns gelieferten Waren sind, teilen wir bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz auf Anfrage schnellstmöglich den Namen und Anschrift des jeweiligen Herstellers mit.
2. Bei Beschädigung der Ware oder einem anderen Mangel (z.B. unvollständiger Lieferung), stehen dem Kunden die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche zu. Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre beginnend mit dem Tag der Übergabe der Ware an den Kunden. Für Unternehmer beträgt die Gewährleistungsfrist ein Jahr beginnend mit dem Tag der Übergabe an den Kunden.
3. Eine Reklamation aufgrund des Alters von Reifen besteht nicht bei Reifen, welche jünger sind als 36 Monate ab dem Tag der Bestellung.
4. Wir haften unbeschränkt für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder unseren Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie für Schäden, die durch Fehlen einer von uns garantierten Beschaffenheit hervorgerufen wurden. Für Schäden, die nicht von Satz 1 erfasst werden und die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder unseren Erfüllungsgehilfen beruhen, haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen.
In diesem Fall ist die Schadenersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt, soweit wir, unsere gesetzlichen Vertreter oder unsere Erfüllungsgehilfen nicht vorsätzlich gehandelt haben.
5. Wir haften auch für Schäden, die wir durch einfache fahrlässige Verletzung solcher vertraglichen Verpflichtungen verursachen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut und vertrauen darf. Wir haften jedoch nur, soweit die Schäden typischerweise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind.
6. Jede weitere Haftung ist ausgeschlossen, insbesondere eine Haftung ohne Verschulden. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.
7. Wir sind nicht verantwortlich für verlinkte Informationen.Darunter fallen auch die Angaben der Labelwerte , Bilder , Testberichte , Grössen , Produktnamen und Zusatzinformationen, da dies alles uns vom Hertseller bzw. Lieferanten Übermittel wird.


VII. Entgegennahme der Ware

1. Zum Versenden der Bestellung setzen wir Paketdienste ein. Sofern die bestellte Ware beim Kunden beschädigt angeliefert wird, muss der Kunde dies möglichst unmittelbar gegenüber dem Angestellten des Paketdienstes rügen und den Grad und den Umfang der Beschädigung dokumentieren.
2. Die Annahme beschädigter Ware kann vom Kunden verweigert werden.
3. Bei Lieferung beschädigter Ware ist in jedem Fall mit uns Kontakt aufzunehmen.

VIII. Eigentumsvorbehalt

An sämtlichen von uns gelieferten Waren behalten wir uns bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum vor. Wir sind berechtigt, zur Geltendmachung unseres Eigentumsvorbehalts die sofortige Herausgabe der Vorbehaltsware unter Ausschluss jeglichen Zurückbehaltungsrechtes zu verlangen; hiervon ausgenommen sind rechtskräftig festgestellte oder unbestrittene Gegenansprüche.

IX. Verzug, Zurückbehaltungsrecht

1. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Zinsen in Höhe von 5%-Punkten über dem Basiszinssatz, bei Unternehmern 8%-Punkten über dem Basiszinssatz, geltend zu machen.
2. Für notwendige Mahnungen bei Zahlungsverzug stellen wir für die erste Mahnung 5,00 € und für die zweite Mahnung 10,00 € in Rechnung.
. Dem Kunden steht ein Zurückbehaltungsrecht nur zu, soweit es auf demselben Vertragsverhältnis beruht und/oder soweit die der Geltendmachung des Zurückbehaltungsrechtes zugrunde liegende Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist. Für Unternehmer ist das Zurückbehaltungsrecht ausgeschlossen, es sei denn, die der Geltendmachung des Zurückbehaltungsrechtes zugrunde liegende Gegenforderung ist unbestritten oder rechtskräftig festgestellt.

X. Erfüllungsort, Gerichtsstand, anzuwendendes Recht

1. Erfüllungsort und Gerichtsstand für Lieferungen und Zahlungen sowie sämtliche sich zwischen uns und dem Kunden ergebenden Streitigkeiten aus den zwischen uns und ihm geschlossenen Kaufverträgen ist Berlin. Wir sind jedoch berechtigt, den Kunden auch an seinem Wohn- und/oder Geschäftssitz zu verklagen.
2. Die Beziehungen zwischen den Vertragsparteien regeln sich ausschließlich nach dem in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Recht. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

 

Informationen zum Fernabsatz und zum Vertragsschluss im elektronischen Geschäftsverkehr


I. Vertragspartner

Vertragspartner für alle Bestellungen auf der Seite www.gleitexreifen.de ist die


Gleitex A.T.R.-GmbH
Silbersteinstraße 136
12051 Berlin

Geschäftsführer: Christian Repp und Martin Genäsner
Sitz der Gesellschaft: Berlin

Handelsregister-Gericht: Berlin Charlottenburg
Handelsregister-Nummer. HRB 82116 B

Steuernummern
Umsatzsteuer ID: 29/536/00226
Internationale Steuer ID: DE 217622370

Tel. +49 (0) 30 628 43670
Fax. +49 (0) 30 628 43671
Email info@gleitex.de


II. Zustandekommen eines Vertrages im elektronischen Geschäftsverkehr

1. Die Waren, die auf unserer Website angeboten werden, stellen kein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar; es handelt sich lediglich um die Aufforderung zur Abgabe eines bindenden Angebotes durch den Kunden. Mit Abgabe der Bestellung durch Klicken auf den Button "Kaufen", gibt der Kunde ein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Sobald die Bestellung eingegangen ist, erhalten Sie eine Bestellbestätigungsemail. Die verbindliche Annahme des Angebotes des Kunden erfolgt durch Zusendung der bestellten Ware. Über den Versand wird der Kunde gesondert per Email informiert.

2. Es können aus technischen Gründen nur Bestellungen über die Website ausgeführt werden; Bestellungen per Email, Fax oder Brief sind leider nicht möglich.


3. Sollte der Kunde Kompletträder oder Felgen bestellen wollen, so bieten wir auf Wunsch des Kunden eine technische Vorprüfung durch, ob die bestellten Kompletträder oder Felgen mit dem Fahrzeug des Kunden regelmäßig technisch kompatibel sind. Die hierzu benötigten technischen Angaben des Kundenfahrzeugs müssen an uns übermittelt werden. Unser Kundenservice setzt sich mit dem Kunden in Verbindung, wenn die Vorprüfung negativ ausfällt. Es besteht sodann die Möglichkeit, die Bestellung zu stornieren, zu ändern oder aufrecht zu erhalten. Wir bitten zu beachten, dass eine geänderte Bestellung ein erneutes Angebot des Kunden darstellt, für welches wir eine neue Bestellbestätigung versenden. Die für die Vorprüfung erforderlichen Daten können nach Wahl des Kunden auch nachgereicht werden; der Kunde wird dann von uns per Email aufgefordert, die Daten nachzureichen. Werden die Fahrzeugdaten vom Kunden nicht nachgereicht, so kommt kein Vertrag zustande und die Bestellung des Kunden wird durch uns abgelehnt.

III. Sonstige Informationen

Nach Abschluss des Bestellvorgangs kann der Vertragstext nicht abgerufen werden, da dieser bei uns nicht gespeichert wird. Die Bestelldaten kann der Kunde unmittelbar nach Absenden der Bestellung ausdrucken. Vor Absenden der Bestellung, also vor dem Anklicken auf den Button "Kaufen", hat der Kunde Gelegenheit, Eingabefehler zu erkennen und zu berichtigen. Die Bestellung muss sorgfältig geprüft werden. Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

Reifensuche









Alle Ergebnisse anzeigen

Zurücksetzen
Gleitex - A.T.R. GmbH / Gleitexreifen.deReifen und Felgen Einzelhandel Werkstatt für PKW , Transporter & LKW0049 30 628 43 670
Silbersteinstrasse 136Berlin12051BerlinDeutschland / Germany